Dienstag, 23.1.2024, 17:30 Uhr

Die erste Teestunde im MSL Zentrum anlässlich Margarete Schütte-Lihotzkys 127. Geburtstag

Das MSL Zentrum erinnerte zu diesem Anlass mit einem besonderen Event: Der ersten Teestunde!
 
Die Künstlerin Uli Aigner stellte das speziell für die Teestunden angefertigte Porzellan vor und Renate Allmayer-Beck und Christine Zwingl vom MSL Zentrum teilten Erinnerungen an und Anekdoten über Margarete Schütte-Lihotzky.

Das Event wurde online per zoom übertragen und aufgezeichnet.
> Hier der Link zur Aufzeichnung

Margarete Schütte-Lihotzky hielt fast täglich am späten Nachmittag ihre Teestunde. Wenn Gäste sie besuchten, unterhielt man sich, diskutierte und trank dabei schwarzen Tee aus türkischen Gläsern. Diese Tradition wird wieder eingeführt.

 
Fotos: ©Julia Bertermann
Fotos: ©Julia Bertermann
les