Oktober 2022

MSL Zentrum eröffnet - wir freuen uns auf ihren Besuch zu den Öffnungszeiten

Ab Oktober 2022 ist die rund 55 Quadratmeter große Wohnung mit Dachgarten für Interessierte geöffnet. In der Wohnung hat die Architektin Margarete Schütte-Lihotzky ihre letzten 30 Lebensjahre verbracht und an ihren Erinnerungen gearbeitet. Nun sind die Räumlichkeiten der Öffentlichkeit zugänglich und Besucher:innen können die Wohnung erleben.

Öffnungszeiten des MSL Zentrums:
Dienstag    10:00 - 14:00 Uhr
Freitag       14:00 - 18:00 Uhr

Gruppen ersuchen wir um Anmeldung
anmeldung@schuette-lihotzky.at
 
Die Wohnung wurde in einer rund einjährigen, intensiven Sanierungs- und Rekonstruktionsphase weitgehend wieder in ihren Original-Zustand versetzt. Die Grundlage dafür bot die Unterschutzstellung der Räumlichkeiten durch das Bundesdenkmalamt im April 2021. „Die Wohnung spiegelt mit ihrer ökonomischen Raumstruktur die politische Weltanschauung der bedeutendsten Architektin Österreichs wider. Daher besitzt die Wohnung an sich einen enormen Seltenheitswert und ist als Architektinnen-Wohnung einzigartig in Österreich“, meint Mag.a Manuela Legen-Preissl vom BDA.
Gefördert wurde die Sanierung und Rekonstuktion der Wohnung von Stadt Wien Kultur und dem Bundesdenkmalamt.
 
les