Wien Filme Themen Archivaufbau Fundraising
         


Margarete Schütte-Lihotzky - ihre Spuren in Wien


Das Projekt „ Margarete Schütte-Lihotzky - ihre Spuren in Wien“ soll wesentliche Stationen der verschiedenen Phasen des Lebens Margarete Schütte-Lihotzkys in der Stadt örtlich sichtbar machen.
Auf einer Wien-Karte werden alle wesentlichen Orte ihrer Biografie, Bauten und Werke, sowie des Widerstandes und politischer Ereignisse dargestellt.

Diese Karte ist ein wesentlicher Teil der ständigen Informationsausstellung des MARGARETE SCHÜTTE-LIHOTZKY RAUMS.

Zeitabschnitte:
1897 - 1919
Kindheit, Jugend, Ausbildung

1919 – 1926, 1930
Siedlerbewegung und Wohnbau in Wien

1940 – 1945
Widerstand gegen den Nationalsozialismus und Gefangenschaft

1945 – 2000
Wiederaufbau und „zweites Leben“ in Wien